· 

Weihnachtspakete rechtzeitig in der Ukraine angekommen

H2 Überschrift

Stiftung Hof Schlüter - Humanitäres Engagement / Blog

Corona trifft besonders die Armen

Rund 925 Weihnachtspakete konnten Helga Novotny und ihre Helfer*innen in der Hagener Spenden-Scheune der Stiftung packen. Darin werden die Kinder in Bila Zerkwa unter anderem Lebensmittel, Spielsachen und Kleidung finden. Vor einigen Tagen verließ der Lkw mit den Päckchen und weiteren Hilfslieferungen für Bila Zerkwa den Hof in Hagen.

"Vor allem jetzt, wo die Pandemie in der Ukraine die Ärmsten der Armen am meisten trifft, ist es uns ein besonderes Anliegen, weiter zu helfen", sagt Stiftungsvorstand André Novotny.

Seit etwa zehn Jahren kooperiert die Stiftung bei dieser Weihnachtsaktion eng mit dem Rostocker Verein "Tschernobylhilfe Hoffnung für Belaja Zerkov e.V.", dessen Vorsitzender Dr. Carsten Hammer ist. Im Rostocker Gymnasium Reutershagen packen schon Wochen vor dem Transport Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde ebenfalls Weihnachtspakete für die Kinder in der Ukraine. Stiftung und Verein teilen sich dann den Transport der Spenden nach Bila Zerkwa. Der Lkw brachte außer der Pakete weitere Hilfsgüter in die Ukraine.



Die Stiftung Hof Schlüter hilft:

Projekte in Deutschland und der Ukraine:

  • Unterstützung sozialer Projekte für Kinder und Jugendliche
  • Organisation und finanzielle Unterstützung sozialer Einrichtungen und Krankenhäuser

Kommentar schreiben

Kommentare: 0