Projekte in Deutschland · 11. März 2020
Museumsdirektorin Prof. Dr. Heike Düselder zeigt André Novotny den sanierten Ausstellungsraum im Krügerbau. Hier soll ein wichtiger Teil der Stadtgeschichte präsentiert werden: Geschichten von Lüneburger Unternehmen vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Menschen helfen Menschen · 05. März 2020
Das onkologischen Krankenhaus in Bila Zerkwa braucht dringend ein neues Endoskop, um für die Krebspatienten überlebenswichtige Untersuchungen und Eingriffe durchführen zu können.

Menschen helfen Menschen · 18. Dezember 2019
Am 6. Januar wird Weihnachten in der Ukraine gefeiert. Auch in diesem Jahr werden dann die ehemaligen Straßenkinder im Kinderheim „Slagoda“ in der Stadt Bila Zerkwa eine Menge Überraschungen unter ihrem Tannenbaum finden.

Menschen helfen Menschen · 20. November 2019
Es sind die Schwächsten der Gesellschaft - die Kinder, die Kranken und Senioren - die unter der Armut in der Ukraine leiden. Sie haben keine Lobby. Allein gelassen vom Staat reicht es für sie kaum zum Überleben. Eine staatliche, soziale Absicherung gibt es nicht. Wir von der Stiftung Hof Schlüter sehen unsere humanitäre Pflicht darin, diese Menschen zu unterstützen. Ihre Situation hat sich durch den Konflikt in der Ostukraine eklatant verschärft. Unser Credo: Hilfe zur Selbsthilfe!

Projekte in Deutschland · 20. November 2019
Mit dem Bau- und Forschungsprojekt "Königsberger Straße - Heimat in der jungen Bundesrepublik", setzt sich das Freilichtmuseum am Kiekeberg im Landkreis Harburg mit einem weiteren Kapitel der Zeitgeschichte auseinander. Weitere von der Stiftung geförderte Projekte und Institutionen: der Lüneburger Kinderchor der Johanniskirche, die Diakonie Klinikum Lüneburg, die Pfadfinder der Adventgemeinde, weitere Kirchen sowie Sportvereine und andere gemeinnützige Träger, um nur einige zu nennen.

Projekte in der Ukraine · 20. November 2019
Zwischen 20 und 30 ehemalige Straßenkinder leben in dem Heim "Slagoda" in Bila Zerkwa. In den ersten Jahren förderte die Stiftung Hof Schlüter "Slagoda" mit dem Nötigsten: Nahrung, Kleidung, Spielzeug und Schulmaterial für die Kinder. Im Laufe der Jahre wurde das völlig marode und herunter gekommene Gebäude saniert - eine Gemeinschaftsaktion der Stiftung und eines ukrainischen Bauunternehmers. Gefördert werden zudem verschiedene Krankenhäuser der Stadt. Es fehlt am Nötigsten...

Projekte in Deutschland · 12. November 2019
Die Stiftung Hof Schlüter unterstützte den Bau des Schweineerlebnis-Stalls im Lüneburger SCHUBZ. Der Arche-Park ist ein Projekt für Kinder mit erhöhtem Unterstützungsbedarf oder geringen Deutschkenntnissen. Foto: Hans-Jürgen Wege

Projekte in der Ukraine · 12. August 2019
Am 26. April 1986 ereignete sich der Reaktorunfall im Atomkraftwerk Tschernobyl, etwa 300 Kilometer von Bila Zerkwa entfernt. Viel zu spät wurde die ukrainische Bevölkerung über das Ausmaß dieses atomaren Supergaus informiert. Währenddessen bewegte sich die größte atomare Wolke, die bei dem Supergau freigesetzt wurde, Richtung Kiew und Bila Zerkwa. Um die Bevölkerung rechtzeitig zu evakuieren, war es zu diesem Zeitpunkt schon viel zu spät.